Oberstaufen
20-Jähriger nahe Oberstaufen bei Autounfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der B308 bei Oberstaufen ist in den frühen Morgenstunden ein 20-Jähriger schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, kam der junge Mann mit seinem Auto von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum und wurde zurück auf die Fahrbahn geschleudert.

Der 20-jährige Fahrer wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht, am Auto entstand Totalschaden in Höhe von etwa 5000 Euro.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ