• 21. April 2017, 07:34 Uhr
  • 13× gelesen
  • 0

Klettern
Klettersport: Fabian Buhl (26) aus Oberstaufen trainiert für sein nächstes Projekt

(Foto: Fabian Buhl)

Fabian Buhl klettert die Tage in Franken. Er spult viele schwere Routen nacheinander ab, bis ihm die Unterarme brennen. Denn der 26-Jährige aus Oberstaufen trainiert auf sein nächstes großes Projekt hin.

Allzu viele Details will er darüber noch nicht verraten, doch bereits die Eckdaten machen klar, dass es um Großes geht: Für eine Aktion in der weltberühmten Eiger-Nordwand veranschlagt er fünf bis sechs Tage. Für diese Kletterei benötigt er ausdauernde Kraft in den Armen – daher sein Training in Franken.

Mehr über den Klettersportler Fabian Buhl erfahren Sie in der Freitagsausgabe unserer Zeitung vom 21.04.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018