Hinweis
Weitere Enkeltrickanrufe im Raum Oberallgäu – Betrugsversuche erkannt

Die Kriminalpolizei Kempten ermittelt wegen weiteren Enkeltrickanrufen, die sich bereits am zurückliegenden Freitag (21.05.2015) ereigneten und mittlerweile bekannt wurden. Hierbei wurde einmal in Kempten und fünf andere Male in Oberallgäuer Gemeinden angerufen und den Angerufenen ein Verwandtschaftsverhältnis 'vorgegaukelt'.

Die unbekannten Anrufer, die in deutscher Sprache anriefen, gaben dabei an, dass sie für den dringenden Kauf/Verkauf einer Immobilie sofort einen hohen Bargeld betrag benötigen würden. Die potentiellen Betrugsopfer erkannten allerdings in allen Fällen die betrügerische Absicht des Anrufers, so dass es zu keinem finanziellen Schaden kam.

Die Polizei möchte dennoch diesbezüglich weiterhin sensibilisieren und bittet darum solche Fälle bei der Polizei zu melden und sich die Rufnummer des Gegenübers zu notieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018