Sachbeschädigung
Unbekannte schmieren Hakenkreuze auf Votivtafeln der Pfarrkirche Peter und Paul in Oberstaufen

Am vergangenen Mittwochmittag (10. Juni 2015) beschädigte gegen 12.45 Uhr ein bislang Unbekannter mehrere Votivtafeln des Kreuzwegs, indem er mit schwarzem Stift nach links gerichtete Swastikas (Kreuzsymbol) auf die Tafeln malte. In das Vespergestühl wurden die gleichen Symbole eingeritzt.

Durch das Pfarramt wird der Schaden auf mehrere tausend Euro geschätzt. Die Kemptener Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer (0831) 9909-0 um Hinweise. Diese werden auch von der Polizeistation Oberstaufen unter der Nummer (08386) 93930-0 entgegen genommen.

Der männliche Täter wurde beobachtet und wie folgt beschrieben. Normale Statur, um die Augen schwarz geschminkt, trug ein hinter dem Kopf zusammengebundenes schwarzes Piratenkopftuch. Bekleidet war er mit einer knielangen Adidas-Sporthose und schwarzen Turnschuhen. Er trug ein kariertes Hemd und darüber eine schwarze langärmlige Jacke. Daneben führte er einen hellen Rucksack und eine Plastiktüte der Firma Feneberg mit sich.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018