Werkzeug
Geld aus Opferstöcken gefischt: Pfarrer erwischt Frau (79) in Oberstaufener Kirche

Symbolbild.

Ende Januar hat eine 79-jährige Frau Geld aus dem Opferstock der Kirche in Oberstaufen gestohlen.

Der Pfarrer hatte zunächst den Verdacht, dass eine unbekannte Person Geld stehlen würde und zeigte den Fall bei der Polizei an. Nachdem er wieder zu der Kirche zurückkehrte, erwischte er die 79-Jährige beim Diebstahl. Die Frau trug mehrere Werkzeuge bei sich, um die Geldscheine aus den Opferstöcken zu fischen.

Die Seniorin gestand die Tat. Die Polizei hat drei Fünfeuroscheine, die sie aus den Opferstöcken genommen hatte, als Beweismittel sichergestellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019