Heimatreporter-Beitrag
Jugendrotkreuz Oberallgäu organisiert für Jugendliche einen Discoabend

Ausgelassene Stimmung beim Discoabend
  • Ausgelassene Stimmung beim Discoabend
  • Foto: JRK Oberallgäu
  • hochgeladen von Sebastian Stadler

„Ein Discoabend!“ – es war das zweite Mal, dass alle Mitglieder vom Jugendrotkreuz Oberallgäu und vom Jugendrotkreuz Lindau zu einem Discoabend eingeladen haben. Mit 35 Jugendlichen im Alter von 12 bis 17 Jahren hat das JRK die Wände mit dem richtigen Beat wackeln lassen. Gefeiert wurde in der Garage der BRK Bereitschaft Oberstaufen im Moos.

Mit bunten Cocktails, einer Popcornmaschine, einer Connected Bar und einem Gewinnspiel war für die Jugendlichen ein dreistündiges Programm geboten. Es herrschte schnell ausgelassene Stimmung. Beim Gewinnspiel musste die Anzahl der Pflaster in einem Behälter geschätzt werden.

Nach so viel Spaß und zufriedenen Gesichtern hat das Jugendrotkreuz (JRK) beschlossen die Aktion zu einem festen Programmpunkt in die Jahresplanung zu verankern.

"Wer Lust hat, in einer Gruppe immer wieder etwas Neues zu erleben und vor allem Interesse
an Erster Hilfe mit Spiel und Spaß hat, darf gerne zu uns in die JRK-Gruppenstunde kommen."
berichtet Ramona Gorbach vom JRK Oberallgäu. "Ihr findet Gruppen für Kinder im Alter von 6 bis 16 Jahren in Altusried, Immenstadt, Kempten, Oberstaufen, Sonthofen und Wiggensbach." ergänzt die stellv. Leiterin der Jugendarbeit Oberallgäu.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018