Nachrichten - Oberschönegg

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen Oberschönegg

Lokales

Rückruf: Ehrmann ruft Almighurt Joghurt "Himbeere" mit Verfallsdatum 29.10. zurück.
4.078×

Allgäuer Molkerei-Unternehmen
Gefahr durch Metallteile: Ehrmann ruft Joghurt-Sorte zurück

Das Molkerei-Unternehmen Ehrmann mit Sitz im Unterallgäuer Oberschönegg ruft die Sorte "Himbeere" des Fruchtjoghurts Almighurt im 150g-Becher zurück. Nach eigenen Angaben kann das Unternehmen nicht ausschließen, dass sich in dem Joghurt vereinzelt Metallteile befinden. Wegen der möglichen Verletzungsgefahr sollten Kunden den Rückruf unbedingt beachten und den Joghurt nicht verzehren, heißt es auf der Homepage des Unternehmens. Kaufpreis wird auch ohne Bon erstattet Demnach ist von dem...

  • Oberschönegg
  • 14.10.20
Anzeige
Ausbildung bei Ehrmann
465× 7 Bilder

Ausbildung
Arbeiten bei Ehrmann: "Willkommenskultur ist entscheidend"

Zum Start ins Ausbildungsjahr 2020 verrät die Allgäuer Familienmolkerei, wie es ihr gelingt, neue Mitarbeiter zu finden – und langfristig an sich zu binden. Die ersten Arbeitstage entscheiden, ob man sich im neuen Beruf wohl fühlt, sagt Thomas Schmid, Ausbildungsleiter bei Ehrmann. Der Schulabschluss – und damit auch der Start ins Ausbildungsjahr 2020 – rückt näher. Für Schulabgänger ist jetzt die letzte Möglichkeit, sich zu entscheiden, wie es danach beruflich weitergehen soll. Noch gibt es...

  • Oberschönegg
  • 23.07.20
Der Unternehmer Alois Ehrmann ist im Alter von 88 Jahren gestorben.
2.171×

Nachruf
Unterallgäuer Molkerei-Unternehmer Alois Ehrmann (88) ist tot

Der Unterallgäuer Molkerei-Unternehmer Alois Ehrmann ist im Alter von 88 Jahren gestorben. Er machte das Unternehmen bekannt und verhalf der Marke Almighurt zum Erfolg.  Von Kindheit an half Ehrmann im 1920 gegründeten Betrieb seines Vaters Alois Ehrmann senior mit, packte etwa Romadurkäse ein. Nach seiner Lehre wurde er mit 21 Jahren als jüngster Molkereimeister Deutschlands ausgezeichnet. Als der Seniorchef den Betrieb 1960 in eine offene Handelsgesellschaft umwandelte, machte er seine...

  • Oberschönegg
  • 17.12.18

Polizei

Symbolbild
1.976×

Wilderei
Rehkitz erschossen: Polizei sucht Wilderer bei Oberschönegg

Erneut ist es im Allgäu zu einem Fall von Jagdwilderei gekommen. Wie die Polizei mitteilte, fand ein Jäger am Sonntag ein totes Rehkitz in der Nähe eines Ansitzstandes. Das Tier ist offensichtlich an den Folgen einer Schusswunde gestorben. Die Polizei Memmingen hat nun die Ermittlungen wegen Jagdwilderei aufgenommen. Dabei prüfen die Beamten auch mögliche Zusammenhänge zu einem ähnlichen Fall von Anfang Juni dieses Jahres.

  • Oberschönegg
  • 06.07.20
Trauer (Symbolbild)
8.535× 1

Polizei
Radfahrerin (49) stirbt nach Unfall in Oberschönegg

Eine 49-jährige E-Bike-Fahrerin ist am Mittwochnachmittag nach einem Unfall in Oberschönegg gestorben. Wie die Polizei mitteilt, fuhr die Frau von Dietershofen kommend in Richtung Stolzenhofen. Ein 23-jähriger Autofahrer kam aus Oberschönegg und fuhr ebenfalls in Richtung Stolzenhofen. An der Kreuzung wollte die 49-Jährige nach links in Richtung Oberschönegg abbiegen. Dabei übersah die E-Bike-Fahrerin das vorfahrtsberechtigte Auto des jungen Mannes, so die Polizei. Der 23-Jährige konnte...

  • Oberschönegg
  • 21.05.20
Symbolbild.
3.591×

Einbruch
Vater und Sohn stellen Dieb in Oberschönegg

Am Donnerstagabend sind zwei Männer in eine Garage in Oberschönegg eingebrochen. Der Sohn des 61-jährigen Besitzers bemerkte dies und ging mit seinem Vater in die Garage, um die beiden Männer zu stellen. Einem der Täter gelang es, zu flüchten. Den anderen Mann konnten Vater und Sohn festhalten, bis die Polizei eintraf. Da gegen den aus Ungarn stammenden Mann bereits ein offener Haftbefehl wegen Wohnungseinbruchsdiebstahls vorlag, wurde er in die JVA nach Memmingen gebracht. Der andere Täter...

  • Oberschönegg
  • 01.11.19

all-in.de Newsletter

Die wichtigsten Meldungen des Tages aus dem Allgäu mit dem all-in.de-Newsletter:

Wir schicken Ihnen die meistgeklickten News der letzten 24 Stunden per Email.

Wann Sie Ihren Newsletter bekommen, entscheiden Sie selbst: morgens um 7, mittags um 12 oder abends um 18 Uhr.

JETZT KOSTENLOS ABONNIEREN!

Zum Newsletter

Bürgerreporter werden!

Registrieren Sie sich auf all-in.de und verfassen Sie eigene Beiträge, z.B. Nachrichten über Ihren Verein oder Ihre Gemeinde.

Als Bürgerreporter(in) und Nutzer(in) können Sie auch Schnappschüsse hochladen und Beiträge von all-in kommentieren.

Die Registrierung ist schnell, einfach und kostenlos. In unseren Anleitungen ist alles Schritt für Schritt erklärt.

Mehr erfahren
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ