Gewalt
Unbekannter Täter tötet Schaf bei Unterrieden und zerteilt es

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Swen Pförtner
  • hochgeladen von David Yeow

Ein bislang unbekannter Täter hat am Samstag bei Unterrieden ein sechs Wochen altes Schaf getötet und es zerteilt. Teile des toten Tieres - den Kopf, Schulter und Vorderbeine - nahm der Unbekannte anschließend mit. 

Nach Angaben der Polizei ereignete sich die Tat zwischen 12 Uhr und 15:30 Uhr auf einer Weide zwischen Unterrieden und Pfaffenhausen. Zwei hinzugezogene Jäger bestätigten, dass die Verletzungen an dem Schaf von einem Messer herrühren. Die Polizei Mindelheim bittet um Hinweise.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020