Nachrichten - Oberostendorf

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen Oberostendorf

Lokales

Sie suchen derzeit ihre Nachfolgerinnen: Miriam Weiß (links) ist die amtierende Bayerische Milchprinzessin, Beatrice Scheitz die amtierende Bayerische Milchkönigin.
409× 1

Milchhoheiten
Ostallgäuerin will Bayerische Milchkönigin werden

Ein schickes Kleid tragen, eine glitzernde Krone auf dem Kopf haben - einfach: Königin sein. Viele Mädchen träumen als Kind davon. Für Antonia Müller aus Oberostendorf könnte dieser Kindheitstraum jetzt aber tatsächlich Realität werden. Sie ist eine der Kandidatinnen zur Wahl der nächsten Bayerischen Milchkönigin 2022/ 23. Über 20 Frauen haben sich dafür bei der Bayerischen Milchwirtschaft beworben - alles Frauen mit einem Bezug zur Landwirtschaft oder Milchverarbeitung. Quasi im Stall...

  • Oberostendorf
  • 28.04.22
Die 21-jährige Ostallgäuerrin will die bayerische Milchkönigin 2022 werden.
11.494× 2 4 Bilder

Kandidatin im Interview
Junge Ostallgäuerin will Bayerische Milchkönigin werden

Es ist wohl der Traum eines jeden jungen Mädchens, einmal im Leben eine Königin zu sein. Für die 21-jährige Antonia Müller könnte der Traum bald wahr werden. Die junge Ostallgäuerin aus Oberostendorf, einem Ort zwischen Kaufbeuren und Jengen, will Bayerische Milchkönigin werden. Fachkenntnisse sind gefragtAktuell macht die 21-jährige noch eine Ausbildung zur Konditorin und hilft daheim auf dem familieneigenen Braunvieh-Zuchtbetrieb mit rund 85 Kühen. Unter anderem mit einem Bewerbungsvideo...

  • Oberostendorf
  • 27.04.22
links: Kirchturm Oberostendorf, rechts: Kirchturm Leuterschach
1.005×

Knapp 74.000 Euro
Bayerische Landesstiftung unterstützt Kirchensanierungen im Ostallgäu

Die Bayerische Landesstiftung unterstützt zwei größere Bauprojekte im Ostallgäu: Die statische Instandsetzung und Außensanierung der katholischen Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Oberostendorf mit 30.000 Euro an die Kirchenstiftung Mariä Himmelfahrt.Die Außensanierung der katholischen St. Johannis Baptist-Kirche in Leuterschach mit 43.800 Euro an die katholische Kirchenstiftung St. Johannes Baptist. Der bereits 2019 bewilligte Zuschuss von 38.000 Euro wurde damit nochmals um 5.800 Euro...

  • Marktoberdorf
  • 26.06.20

Polizei

Ein aufmerksamer Autofahrer hat bei Oberostendorf ein Feuer entdeckt. (Symbolbild)
1.009×

Polizei geht von Brandstiftung aus
Aufmerksamer Autofahrer entdeckt bei Oberostendorf Feuer und verhindert Schlimmeres

In Oberostendorf hat ein Autofahrer am frühen Sonntagmorgen einen Brand verhindert. Der aufmerksame Mann bemerkte im Eingangsbereich eines Futterhauses, in dem Stroh und Heu gelagert wurde, ein kleines Feuer. Zusammen mit dem Eigentümer des Hofes konnte der Brand noch rechtzeitig gelöscht werden. Es entstand kein Sachschaden und es wurde niemand verletzt.  Polizei ermittelt wegen BrandstiftungDie Polizei geht zum jetzigen Stand der Ermittlungen von einer Brandstiftung aus. Ein Unbekannter soll...

  • Oberostendorf
  • 06.04.22
14.618× Video 33 Bilder

150 Einsatzkräfte vor Ort
Gebäude in Oberostendorf in Vollbrand: War die Heizung die Ursache?

Am Sonntag gegen 17 Uhr geriet ein Einfamilienhaus in Oberostendorf in Vollbrand. Die Bewohner hatten laut Polizei einen lauten Knall aus dem Keller gehört. Als sie nachschauten, war das Untergeschoss bereits stark verraucht. Die Bewohner konnten sich in Sicherheit bringen und alarmierten die Feuerwehr. 400.000 Euro SachschadenAls die Einsatzkräfte wenig später eintrafen, stand das Haus bereits im Vollbrand. Mit 150 Einsatzkräften von neun Ortsfeuerwehren gelang es schlussendlich, das Feuer zu...

  • Oberostendorf
  • 27.02.22
Ein rot-weißer Lambretta-Roller, ähnlich wie dieser, ist in Oberostendorf gestohlen oder aus Versehen mitgenommen worden. (Symbolbild)
2.069×

Versehen eines Schrottsammlers?
Unbekannter klaut Oldtimer-Motorroller in Oberostendorf

Am Donnerstag hat ein Unbekannter in Oberostendorf einen Oldtimer-Motorroller vermutlich gestohlen. Wert: Knapp 5.000 Euro. Ein 32-jähriger Mann hatte den Motorroller zwischen 8:00 Uhr und 12:00 Uhr vor seinem Gartenzaun am Brettweg/Kastanienallee abgestellt. In diesem Zeitraum nahm der Unbekannte den rot-weißen Roller der Marke Lambretta mit.  War es ein Schrottsammler?Allerdings war an diesem Tag durch Wurfzettel eine Schrottsammlung angekündigt. Laut Polizei ist es deshalb durchaus möglich,...

  • Oberostendorf
  • 18.02.22

all-in.de Newsletter

Die wichtigsten Meldungen des Tages aus dem Allgäu mit dem all-in.de-Newsletter:

Wir schicken Ihnen die meistgeklickten News der letzten 24 Stunden per Email.

Wann Sie Ihren Newsletter bekommen, entscheiden Sie selbst: morgens um 7, mittags um 12 oder abends um 18 Uhr.

JETZT KOSTENLOS ABONNIEREN!

Zum Newsletter

Bürgerreporter werden!

Registrieren Sie sich auf all-in.de und verfassen Sie eigene Beiträge, z.B. Nachrichten über Ihren Verein oder Ihre Gemeinde.

Als Bürgerreporter(in) und Nutzer(in) können Sie auch Schnappschüsse hochladen und Beiträge von all-in kommentieren.

Die Registrierung ist schnell, einfach und kostenlos. In unseren Anleitungen ist alles Schritt für Schritt erklärt.

Mehr erfahren

Videobeiträge

14.618× Video 33 Bilder

150 Einsatzkräfte vor Ort
Gebäude in Oberostendorf in Vollbrand: War die Heizung die Ursache?

Am Sonntag gegen 17 Uhr geriet ein Einfamilienhaus in Oberostendorf in Vollbrand. Die Bewohner hatten laut Polizei einen lauten Knall aus dem Keller gehört. Als sie nachschauten, war das Untergeschoss bereits stark verraucht. Die Bewohner konnten sich in Sicherheit bringen und alarmierten die Feuerwehr. 400.000 Euro SachschadenAls die Einsatzkräfte wenig später eintrafen, stand das Haus bereits im Vollbrand. Mit 150 Einsatzkräften von neun Ortsfeuerwehren gelang es schlussendlich, das Feuer zu...

  • Oberostendorf
  • 27.02.22

Bildergalerien

Die 21-jährige Ostallgäuerrin will die bayerische Milchkönigin 2022 werden.
11.494× 2 4 Bilder

Kandidatin im Interview
Junge Ostallgäuerin will Bayerische Milchkönigin werden

Es ist wohl der Traum eines jeden jungen Mädchens, einmal im Leben eine Königin zu sein. Für die 21-jährige Antonia Müller könnte der Traum bald wahr werden. Die junge Ostallgäuerin aus Oberostendorf, einem Ort zwischen Kaufbeuren und Jengen, will Bayerische Milchkönigin werden. Fachkenntnisse sind gefragtAktuell macht die 21-jährige noch eine Ausbildung zur Konditorin und hilft daheim auf dem familieneigenen Braunvieh-Zuchtbetrieb mit rund 85 Kühen. Unter anderem mit einem Bewerbungsvideo...

  • Oberostendorf
  • 27.04.22
14.618× Video 33 Bilder

150 Einsatzkräfte vor Ort
Gebäude in Oberostendorf in Vollbrand: War die Heizung die Ursache?

Am Sonntag gegen 17 Uhr geriet ein Einfamilienhaus in Oberostendorf in Vollbrand. Die Bewohner hatten laut Polizei einen lauten Knall aus dem Keller gehört. Als sie nachschauten, war das Untergeschoss bereits stark verraucht. Die Bewohner konnten sich in Sicherheit bringen und alarmierten die Feuerwehr. 400.000 Euro SachschadenAls die Einsatzkräfte wenig später eintrafen, stand das Haus bereits im Vollbrand. Mit 150 Einsatzkräften von neun Ortsfeuerwehren gelang es schlussendlich, das Feuer zu...

  • Oberostendorf
  • 27.02.22
Bei einem Bauernhofbrand in Unterostendorf wurden rund 100 Tiere rechtzeitig in Sicherheit gebracht.
10.289× 5 Bilder

Feuer
Bauernhofbrand in Unterostendorf: rund 150 Tiere rechtzeitig in Sicherheit gebracht

Dem schnellen Handeln der Besitzer und der ersten Feuerwehrleute vor Ort ist es zu verdanken, dass es beim Großbrand eines landwirtschaftlichen Anwesens mitten in Unterostendorf (Landkreis Ostallgäu) am Dienstagmorgen bei Sachschäden geblieben ist. Insgesamt rund 150 Jungrinder, Kälber und Milchkühe, die sich in dem brennenden Wirtschaftsteil mit Jungvieh-Stall und Futterlager sowie in einem benachbarten Stall befanden, konnten rechtzeitig ins Freie getrieben werden. Zudem gelang es den etwa...

  • Oberostendorf
  • 08.01.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ