Unfall am Riedbergpass
Schwer verletzt: Motorradfahrer (57) stürzt 40 Meter Böschung hinab

Ein Rettungshubschrauber flog den 57-jährigen verunfallten Motorradfahrer vom Riedbergpass in ein nahegelegenes Krankenhaus. (Symbolbild)
  • Ein Rettungshubschrauber flog den 57-jährigen verunfallten Motorradfahrer vom Riedbergpass in ein nahegelegenes Krankenhaus. (Symbolbild)
  • Foto: David Yeow
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Rund 40 Meter tief eine Böschung hinabgestürzt ist am Samstag ein 57-jähriger Motorradfahrer am Riedbergpass bei Obermaiselstein. Der Motorradfahrer wurde schwerverletzt - ein Rettungshubschrauber flog ihn ins Krankenhaus. Das berichtet die Polizei. 

Mann stürzt 40 Meter tief Böschung hinab

Demnach kam der Fahrer nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte seitlich mit der Leitplanke. Daraufhin wurde der Mann von seinem Motorrad über die Leitplanke "katapultiert", ehe er rund 40 Meter eine Böschung hinabfiel. 

Außer Lebensgefahr 

Derzeit befindet sich der Motorradfahrer außer Lebensgefahr. Was die Ursache für den Unfall war, ist momentan noch nicht klar. Neben der Polizei mit zwei Streifenbesatzungen waren ein Rettungswagen, ein Notarzt, die Motorradstreife des BRK und zwei Fahrzeuge der Bergwacht Oberstdorf im Einsatz. Die Passstraße war für den Zeitraum der Unfallaufnahme komplett gesperrt.

Motorradfahrer (30) kollidiert auf Riedbergpass mit Schutzplanke

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen