Zu laut, Bremshebel abgebrochen
Polizei kontrolliert 77 Motorräder am Riedbergpass

Die Polizei hat am Riedbergpass mehrere Motorräder kontrolliert. (Symbolbild)
  • Die Polizei hat am Riedbergpass mehrere Motorräder kontrolliert. (Symbolbild)
  • Foto: David Yeow
  • hochgeladen von Svenja Moller

Am Sonntagnachmittag hat die Polizei am Riedbergpass insgesamt 77 Motorräder einer Verkehrskontrolle unterzogen. Die Polizisten stellten hierbei mehrere Vergehen fest. Bei drei Motorrädern waren die Reifen abgefahren. An drei weiteren Motorrädern fehlte der Reflektor am Heck.

Weiterfahrt unterbunden

Ein anderer Motorradfahrer hatte an seiner Maschine die dB-Killer in der Abgasanlage manipuliert. Die Polizisten untersagten die Weiterfahrt. Auch einen 43-jährigen Unterallgäuer hinderten die Beamten am Weiterfahren. An dem Motorrad des 43-Jährigen war der Bremshebel abgebrochen.  Das Motorrad war dementsprechend nicht verkehrssicher. Den  43-Jährigen erwarten ein Bußgeld in Höhe von 90 Euro und ein Punkt in Flensburg.

Motorradkontrollen wichtig

Die Motorrad-Kontrollgruppe kontrolliert im Allgäu regelmäßig, vor allem an bei Motorrafahrern beliebten Strecken. Hintergrund ist hier nicht "Wegelagerei", sondern der Anspruch, die Straßen sicherer zu machen, wie die Polizei gegenüber all-in.de in einem Podcast erklärt hat.

10 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen