Special Blaulicht SPECIAL

Sperrung
Motorradfahrer (30) stürzt am Riedbergpass: Schwer verletzt

Ein Motorradfahrer ist am Mittwoch am Riedbergpass gestürzt. (Symbolbild)
  • Ein Motorradfahrer ist am Mittwoch am Riedbergpass gestürzt. (Symbolbild)
  • Foto: InWay von Pixabay
  • hochgeladen von Svenja Moller

Am Mittwochnachmittag befuhr ein 30-jähriger Motorradfahrer den Riedbergpass von Balderschwang aus kommend in Richtung Obermaiselstein. Etwa einen Kilometer vor Obermaiselstein kam der Ostallgäuer alleinbeteiligt mit seinem Kraftrad zu Sturz.

Hierbei zog er sich schwere Verletzungen zu und musste im Anschluss mit einem Rettungshubschrauber in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht werden. Am Kraftrad entstand ein Schaden von ca. 5000 Euro. Zum Zwecke der Unfallaufnahme musste der Riedbergpass für eine halbe Stunde komplett gesperrt werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen