Straßenbau
Riedbergpass vom 24. bis 27. September voll gesperrt: Ausnahmen für Anlieger

Der Riedbergpass ist vom 24. September bis 27. September voll gesperrt. (Symbolbild)
2Bilder
  • Der Riedbergpass ist vom 24. September bis 27. September voll gesperrt. (Symbolbild)
  • Foto: Matthias Becker
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Im September wird der Riedbergpass ein letztes Mal in diesem Jahr voll gesperrt. Das erklärte das Landratsamt Oberallgäu in einer Mitteiltung. Auf der OA 9 wird dann die Asphaltdeckschicht eingebaut. Außerdem werden Felssicherungsarbeiten zwischen Tunnel und Passhöhe durchgeführt.

Die Vollsperrung dauert von Dienstag, 24. September ab 12 Uhr bis Freitag, 27. September um 7 Uhr. Eine Ausnahme gilt für Anlieger. Für sie ist der Verkehr zwischen dem 24. September ab 19 Uhr und 25. September bis 7 Uhr frei.

Grasgehren bleibt laut dem Landratsamt von Balderschwanger Seite aus erreichbar. Solle sich das Wetter verschlechtern, muss der Sperrzeitraum verschoben werden. Eine Umleitung über Hittisau ist ausgeschildert.

Erst Ende Juli wurde der Riedbergpass das letzte Mal in der Sommersaison gesperrt. In der Zeit wurde die Asphalttragschicht eingebaut.

Der Riedbergpass ist vom 24. September bis 27. September voll gesperrt. (Symbolbild)
Umleitungsplan.
Autor:

Stephanie Eßer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019