Straßenbau
Riedbergpass: Vollsperrung ab Montag

Eine Ewigkeits-Baustelle soll langsam dem Ende zugehen: der Ausbau des Riedbergpasses.
  • Eine Ewigkeits-Baustelle soll langsam dem Ende zugehen: der Ausbau des Riedbergpasses.
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von David Yeow

Es geht langsam dem Ende zu – nach einer gefühlt ewigen Baustelle: Am Riedbergpass wird derzeit laut Landratsamt das 560 Meter lange Teilstück „im letzten Ausbaubereich zwischen Schönberger Ach und Hennenbrunnen“ angepackt.

Aber: Um die Asphalttragschicht einzubauen, muss die Strecke von Montag, 29. Juli, ab 7.30 Uhr bis zum Donnerstag, 1. August, 18 Uhr noch einmal komplett – Tag und Nacht – gesperrt werden. Derzeit ist der Bereich untertags von Montag bis Freitag dicht, aber von 18 bis 7.30 Uhr und an den Wochenenden offen.

Für die Sommersaison soll das laut Kreisbauamt die letzte Vollsperrung sein. Grund dafür ist, dass die bisherigen Arbeiten dort schneller fertig wurden als gedacht. Bevor die Sommerferien beginnen, wollte man die Chance nutzen, statt der Schotterpiste eine Tragschicht aus Asphalt aufzubringen, die für die restliche Sommersaison wesentlich komfortabler sei.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 23.07.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Franz Summerer aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019