Neuer Asphalt
Riedbergpass bei Obermaiselstein vom 6.-8. Juli zeitweise gesperrt

Baustelle (Symbolbild).
  • Baustelle (Symbolbild).
  • Foto: Viktor Graf
  • hochgeladen von Camilla Schulz

Von Montag bis Mittwoch nächste Woche ist der Riedbergpass am Passanstieg auf der Obermaiselsteiner Seite zeitweise gesperrt. Grund dafür ist der Einbau einer Asphalttragschicht, heißt es in einer Bekanntmachung des Landratsamtes Oberallgäu. 

Demnach ist die Stelle vom 6. bis 8. Juli 2020, jeweils zwischen 07:30 Uhr und 20:00 Uhr gesperrt. Sollte das Wetter nicht mitspielen, kann sich die Sperrung entsprechend verschieben.

Umleitung 

Nachdem die Grenzen von und nach Österreich wieder geöffnet sind, wird eine Umleitung wie gewohnt über Hittisau - Oberstaufen - Sonthofen eingerichtet. Grasgehren ist dann von Westen kommend über Balderschwang zu erreichen. Den genauen Umleitungsplan gibt es in diesem PDF. 

Bereits im Mai hatten Bauarbeiter den ersten Teil der Asphalttragschicht eingebaut. Jetzt erfolgt Teil II in analoger Weise.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen