Obermaiselstein (VG Hörnergruppe - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Rund 60 Einsatzkräfte der Feuerwehr haben am Freitagmorgen gegen die Überschwemmungen bei Obermaiselstein gekämpft.
10.545× 2 Video 19 Bilder

Schneeschmelze und Regen
Einsatzkräfte kämpfen bei Obermaiselstein gegen Überschwemmungen

Rund 60 Einsatzkräfte der Feuerwehr haben am Freitagmorgen gegen die Überschwemmungen bei Obermaiselstein gekämpft. Im Bereich Lochwiesen - zwischen Tiefenbach und Obermaiselstein - war ein Bach über die Ufer getreten und hatte einen Pferdehof überschwemmt. Ebenfalls betroffen war ein Wohnhaus. Nach Angaben der Feuerwehr war bei dem betroffenen Wohnhaus der komplette Keller vollgelaufen. In den Wohnräumen im Erdgeschoss stand ebenfalls das Wasser. Ähnlich sah die Situation auf dem Pferdehof...

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 30.01.21
Der Schnee wird mit einer großen Schneefräse verladen.
21.705× Video 5 Bilder

Video
Obermaiselstein transportiert Schnee ab

Zuviel der weißen Pracht - die Gemeinde Obermaiselstein (Oberallgäu) hat am Samstag Platz für neuen Schnee schaffen müssen. Mit einer großen Fräse befreiten zehn Mitarbeiter die Straßen der Gemeinde von den Schneemassen. Anschließend wurde der Schnee mit LKW aus dem Ort transportiert und dort mit einer Schneeraupe verteilt. Ohne diese Arbeiten käme es in der Gemeinde zu Verkehrsproblemen. Besonders auch für Rettungsfahrzeuge müssen die Straßen passierbar bleiben.

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 18.01.21
Andreas Rothmayer verteilt mit seinem Kollegen am Riedbergpass rund 2.000 Schneestangen.
3.312× 7 Bilder

Sicherheit im Winter
Winterdienst-Vorbereitung: 16.000 Schneestangen für das Oberallgäu

Knapp 20 cm Neuschnee hat es die letzten Tage am Riedbergpass gegeben, sagt Leonhard Koch, Leiter der Straßenmeisterei Sonthofen. In den kommenden drei Wochen seien die Mitarbeiter demnach beschäftigt, auf einem Streckennetz von 256 Kilometern rund 16.000 Schneestangen zu verteilen. Die sogenannten Schneeleitstäbe und Markierungsstangen leisten einen wichtigen Beitrag für die Sicherheit auf den Straßen bei Schnee und eingeschränkter Sicht durch Nebel oder Niederschlag. Rund 2.000 Stangen muss...

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 28.10.20
Baustelle (Symbolbild).
1.584×

Umleitung
Riedbergpass bei Obermaiselstein vom 4. bis 6. August gesperrt

Anfang August ist der Riedbergpass bei Obermaiselstein gesperrt. Das gibt das Landratsamt Oberallgäu auf seiner Homepage bekannt. Demnach gibt es zwischen dem 04. August 2020 ab 7:30 Uhr und dem 6. August 2020 bis 6 Uhr eine Vollsperrung.  Der Verkehr wird  wie gewohnt über Hittisau - Oberstaufen - Sonthofen umgeleitet. Grasgehren ist von Westen kommend über Balderschwang zu erreichen. Mehr Informationen gibt es im Umleitungsplan.  Grund für die Sperrung ist der Einbau der letzten...

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 02.08.20
Baustelle (Symbolbild).
1.278×

Neuer Asphalt
Riedbergpass bei Obermaiselstein vom 6.-8. Juli zeitweise gesperrt

Von Montag bis Mittwoch nächste Woche ist der Riedbergpass am Passanstieg auf der Obermaiselsteiner Seite zeitweise gesperrt. Grund dafür ist der Einbau einer Asphalttragschicht, heißt es in einer Bekanntmachung des Landratsamtes Oberallgäu.  Demnach ist die Stelle vom 6. bis 8. Juli 2020, jeweils zwischen 07:30 Uhr und 20:00 Uhr gesperrt. Sollte das Wetter nicht mitspielen, kann sich die Sperrung entsprechend verschieben. Umleitung Nachdem die Grenzen von und nach Österreich wieder geöffnet...

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 01.07.20
Die Kreisstraße am Riedbergpass wird nächste Woche am Mittwoch, 27.05, und Donnerstag, 28.05, jeweils zwischen 07:00 und 20:00 Uhr komplett gesperrt sein. (Symbolbild)
4.028×

Zu Pfingsten wieder offen
Riedbergpass nächste Woche für zwei Tage gesperrt

Die Kreisstraße am Riedbergpass wird nächste Woche am Mittwoch, 27.05, und Donnerstag, 28.05, jeweils zwischen 07:00 und 20:00 Uhr komplett gesperrt sein. Das teilt das Landratsamt Oberallgäu mit. Der Grund sind demnach Asphaltierungsarbeiten am Passanstieg auf der Obermaiselsteiner Seite. Dass die Arbeiten noch vor dem 30. Mai stattfinden, ist nach Angaben des Landratsamtes bewusst gewählt. Denn ab den Pfingstferien öffnen Hotels, Ferienwohnungen etc. wieder. Dann rechnet das Landratsamt...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 22.05.20
Im Kurpark und im Haus des Gastes in Obermaiselstein können sich Urlauber inzwischen auf modernen Terminals über Angebote, Touren und Übernachtungsmöglichkeiten informieren. Im Zuge des Projekts „Digitale Hörnerdörfer“ soll auch eine virtuelle Tour durch die Sturmannshöhle entstehen (Symbolbild).
1.165×

Projekt "Digitale Dörfer"
Mit neuen Technologien Obermaiselstein und Balderschwang erleben

Obermaiselstein und Balderschwang nehmen an dem Projekt "Digitale Dörfer" der Staatsregierung teil. Die Orte sind zwei von fünf Projektgemeinden in Bayern, die "die Möglichkeit der Digitalisierung für den Tourismus erproben" möchten, berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ) in ihrer Dienstagsausgabe.  Demnach erhalten die Gemeinden eine Förderung von fünf Millionen Euro. Unter anderem, um die Tour durch die Sturmannshöhle virtuell erlebbar zu machen. Die Gemeinde arbeitet dafür derzeit mit der...

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 07.04.20
Geschlossen wegen Coronavirus: Skigebiet Grasgehren (Archivbild)
27.643×

Coronavirus
Katastrophenfall in Bayern: Hörnerdörfer informieren über Maßnahmen

Am Montag hat der Freistaat Bayern wegen des Coronavirus den Katastrophenfall ausgerufen. Laut der Homepage der Hörnerdörfer (Fischen, Ofterschwang, Balderschwang, Obermaiselstein und Bolsterlang) will das Landratsamt Oberallgäu dazu am Mittwoch eine Allgemeinverfügung mit den umzusetzenden Maßnahmen veröffentlichen. Informationen zu den coronavirus-bedingten Maßnahmen durch die Allgemeinverfügung hat die Tourismus Hörnerdörfer GmbH
 bereits jetzt veröffentlicht: voraussichtlich ab Freitag,...

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 17.03.20
atv Streaming

 

Zelt- und Iglubau im Schutzgebiet: Rangerin Britta Löw sagt, solche Aktionen sollten zuvor abgestimmt und abgesprochen werden.
1.401×

Freizeit
Iglus, Schneeschuhwandern oder Skitouren: Dauerbetrieb an Allgäuer Bergen

Iglubauen, Schneeschuhwandern oder Skitouren: Grasgehren am Riedbergpass im Oberallgäu ist ein beliebter Ort für Schneefans. Doch laut Allgäuer Zeitung (AZ) war das Gebiet in den Weihnachtsferien geradezu überrannt worden. Auch an normalen Wochenenden sei dort bei Tag und Nacht Betrieb. Wie Ethelbert Babl, Leiter des neu gegründeten Zentrums Naturerlebnis Alpin (ZNAlp) mit Sitz in Obermaiselstein erklärt, würden sogar in Wald-Wild-Schutzgebieten Iglus gebaut. Diplom-Biologin Britta Löw und...

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 06.03.20
4.651× Video 28 Bilder

Tradition
Funken in Obermaiselstein

Auch in Obermaiselstein wurde am Samstagabend ein Funken angezündet. Damit soll symbolisch der Winter ausgetrieben werden.  Wo morgen weitere Funken stattfinden, sehen Sie im folgenden Artikel.

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 29.02.20
Die Schönheit und Vielfalt der Allgäuer Flora und Fauna zu erhalten, ist eines der Ziele des Zentrums Naturerlebnis Alpin (ZNAlp) mit Sitz in Obermaiselstein.
3.438×

Umweltprojekt
Zentrum Naturerlebnis am Riedbergerhorn: Jetzt geht es endlich los

Statt der ursprünglich geplanten Skischaukel soll am Riedbergerhorn ein Naturerlebniszentrum eingerichtet werden: Zentrum Naturerlebnis Alpin (ZNAlp).  Das ZNAlp solle „als Leuchtturm Impulsgeber für innovative Umweltbildungs- und Naturerlebnisangebote sowie Kompetenzstelle für die Herausforderungen des Alpenschutzes sein“, sagt ein Sprecher des bayerischen Umweltministeriums gegenüber der Allgäuer Zeitung. So sollen besondere Erlebnisse im alpinen Naturraum geboten werden und dazu beigetragen...

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 06.02.20
Archivbild: Skigebiet Grasgehren.
7.405×

Ergebnisse
Runder Tisch diskutiert über Zukunft des Skigebiets Grasgehren

Bereits zum vierten Mal haben sich die Teilnehmer des Runden Tischs in Obermaiselstein getroffen, um über die Zukunft des Skigebiets Grasgehren zu reden. Wie der Bayerische Rundfunk (BR) mitteilt, haben sie dabei am Mittwoch gleich drei Ergebnisse erzielt. In der Vergangenheit hatte es Streit darüber gegeben, wie es am Riedberger Horn weitergehen soll. Statt einer ursprünglich geplanten Skischaukel soll dort ein Naturerlebniszentrum eingerichtet werden. Bayerisches Kabinett macht...

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 23.01.20
Symbolbild Skifahren.
2.736×

Wintersport
Alpenvereine kritisieren immer größer werdende Skigebiete: Entwicklungen am Riedberger Horn begeistern

Die Wintersportsaison ist in vollem Gange. Viele Skigebiete haben bereits geöffnet und ziehen zahlreiche Wintersportler an. Angesichts von Klimawandel, Artensterben und Overtourism stellen sich viele Menschen die Frage, wie Skisport in Zukunft aussehen kann. Auch die Alpenvereine aus Deutschland, Österreich und Südtirol haben sich dazu Gedanken gemacht. Alpenvereine bekennen sich zum Skifahren - kritisieren aber Entwicklung Wie sie in einer Pressmitteilung schreiben, spielt Skifahren in ihrem...

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 10.12.19
Feier und Segnung anlässlich der Verkehrsfreigabe am Riedbergpass.
4.067× 12 Bilder

Verkehrsfreigabe
Bauarbeiten am Riedbergpass für 2019 abgeschlossen

Nach der Vollsperrung von Mai bis Juli diesen Jahres sind die Bauarbeiten am Riedbergpass für 2019 fast abgeschlossen. In diesem 560 Meter langen Teilstück wurde unter anderem der Straßenoberbau erneuert. An der Passhöhe am Abzweig Grasgehen fand am Mittwoch eine Feier anlässlich der Verkehrsfreigabe statt. In diesem Zuge wurde der Heilige Christopherus am Aussichtspunkt der Renkertobelbrücke von P. Joshy Palakunnel, Pfarrer der Pfarreiengemeinschaft Hörnerdörfer, gesegnet.

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 06.11.19
Markus Söder bei einem Besuch am Riedberger Horn (Archivbild).
2.977× 1

Alpen
Ministerpräsident Söder hält Skilift-Projekt am Riedberger Horn für "Fehler"

Wie aus einem Artikel des Bayerischen Rundfunks hervorgeht, steht der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) dem früheren Vorgehen der Regierung bei dem umstrittenen Skilift-Projekt am Riedberger Horn kritisch gegenüber. "Das mit dem Riedberger Horn war damals ein Fehler", sagte Söder bei einer Gala des Deutschen Alpenvereins (DAV) am Freitagabend in der Landeshauptstadt. Der DAV zählt zu den Kritikern des Ski-Lift-Projekts. Das teilte der BR mit. Die bayerische Staatsregierung hatte...

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 26.10.19
Der Riedbergpass ist vom 24. September bis 27. September voll gesperrt. (Symbolbild)
927× 2 Bilder

Straßenbau
Riedbergpass vom 24. bis 27. September voll gesperrt: Ausnahmen für Anlieger

Im September wird der Riedbergpass ein letztes Mal in diesem Jahr voll gesperrt. Das erklärte das Landratsamt Oberallgäu in einer Mitteiltung. Auf der OA 9 wird dann die Asphaltdeckschicht eingebaut. Außerdem werden Felssicherungsarbeiten zwischen Tunnel und Passhöhe durchgeführt. Die Vollsperrung dauert von Dienstag, 24. September ab 12 Uhr bis Freitag, 27. September um 7 Uhr. Eine Ausnahme gilt für Anlieger. Für sie ist der Verkehr zwischen dem 24. September ab 19 Uhr und 25. September bis 7...

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 12.09.19
Steinschlag am Riedbergpass: Am Donnerstag musste die Straßenmeisterei Hangsicherungsmaßnahmen durchführen.
2.879×

Sperrung
Steinschlaggefahr am Riedbergpass: Spezialfirma räumt Hang

Mal wieder mussten Autofahrer am Donnerstagnachmittag am Riedbergpass warten. Der Grund: Akute Steinschlaggefahr im Bereich Hennenbrunnen. Teilweise hatten sich dort größere Felsbrocken am Hang gelöst und waren auf die Passstraße gerutscht. Gemeinsam mit einer Spezialfirma aus Österreich entfernte die Straßenmeisterei lose Gesteinsbrocken, sicherte den Hang und räumte die Straße. Die Arbeiten dauerten den gesamten Donnerstagnachmittag. Aufgrund der Maßnahme musste der Riedbergpass phasenweise...

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 23.08.19
Wegen einer Felsräumung kann es am Donnerstag zu längeren Wartezeiten am Riedbergpass kommen.
3.119×

Sperrung
Steinschlaggefahr am Riedbergpass: Felsräumung am Donnerstag

Der Riedbergpass zwischen Obermaiselstein und Balderschwang muss am Donnerstagnachmittag kurzfristig gesperrt werden. Grund dafür: Oberhalb der Straße im Bereich Hennenbrunnen lösen sich aktuell faustgroße Steine. Laut Landratsamt bestehe akuter Handlungsbedarf. Aufgrund der Felsräumarbeiten kann es auf der Passstraße zu längeren Wartezeiten kommen.

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 21.08.19
2017 fand der Schwabentag in Augsburg statt.
2.188×

Bürgerfest
Schwabentag in den Hörnerdörfern: Veranstalter erwartet bis zu 20.000 Gäste

Was macht Schwaben aus? Um diese Frage zu beantworten, veranstaltet der Bezirk jetzt schon zum zwölften Mal einen Schwabentag. Am Wochenende, 31. August und 1. September, findet die Veranstaltung erstmals im südlichen Oberallgäu statt. Betzigau richtete den Tag schon im Jahr 2015 aus. Eine Premiere ist es zudem, dass fünf Gemeinden gemeinsam das Bürgerfest organisieren: Fischen, Ofterschwang, Obermaiselstein, Bolsterlang und Balderschwang wollen mit dem Bezirk zeigen, wie ursprünglich,...

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 19.08.19
Eine Ewigkeits-Baustelle soll langsam dem Ende zugehen: der Ausbau des Riedbergpasses.
4.087×

Straßenbau
Riedbergpass: Vollsperrung ab Montag

Es geht langsam dem Ende zu – nach einer gefühlt ewigen Baustelle: Am Riedbergpass wird derzeit laut Landratsamt das 560 Meter lange Teilstück „im letzten Ausbaubereich zwischen Schönberger Ach und Hennenbrunnen“ angepackt. Aber: Um die Asphalttragschicht einzubauen, muss die Strecke von Montag, 29. Juli, ab 7.30 Uhr bis zum Donnerstag, 1. August, 18 Uhr noch einmal komplett – Tag und Nacht – gesperrt werden. Derzeit ist der Bereich untertags von Montag bis Freitag dicht, aber von 18 bis 7.30...

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 23.07.19
Riedbergpass: Sperre vom 29.07. bis 01.08.2019
1.952× 3 Bilder

Straßenbau
Letzte kurze Vollsperrung am Riedbergpass in dieser Sommersaison vom 29. Juli bis 1. August

Auf der Kreisstraße OA9 steht im Abschnitt zwischen Schönberger Ach und Hennenbrunnen nun der Einbau der Asphalttragschicht bevor. In der Zeit von 29. Juli 7.30 Uhr bis 1. August 18 Uhr muss die Strecke daher ein letztes Mal in dieser Sommersaison voll gesperrt werden, das heißt, Tag und Nacht. Erst im Spätherbst wird es dann nochmals eine kurzzeitige Vollsperrung für den Einbau der Asphaltdeckschicht geben. Derzeit ist die Strecke täglich in der Zeit von 18.00 Uhr bis 7.30 Uhr befahrbar, an...

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 15.07.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ