Radfahren
Sein Herz schlägt für den Sport: Der Günzacher Klaus Görig

Er fährt selbst leidenschaftlich gerne Rad, begleitet viele Rennsportler zu Wettbewerben und organisiert auch Radsportwettbewerbe in seiner Ostallgäuer Heimat. Das Herz des Günzachers Klaus Görig schlägt also nicht nur bei Olympia für den Sport.

Besonders der Radrennsportlerin Lisa Brennauer hatte er die Daumen bei Olympia gedrückt. Denn sie hat den Radsportverein Günzach mit aus der Taufe gehoben, dessen Vorsitzender Görig ist.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 13.08.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen