Radsport
RSC Kempten auch beim Straßenrennen in Schweinlang erfolgreich

Eindeutig im Zeichen des RSC Auto Brosch Kempten stand das Straßenrennen der Radsportler in Schweinlang. Christopher Schmieg (25) gewann nach 84 Kilometern mit deutlichem Vorsprung vor Martin Boubal (Regensburg). Mit Richard Klein auf Platz drei stand ein weiterer RSC-Fahrer auf dem Podest.

Damit nicht genug für die Kemptener: Der vierte Durchgang im 'Radcenter Heiss Cup', der ranghöchsten schwäbischen Radserie, bescherte ihnen weitere Erfolgserlebnisse. So führen sie die Teamwertung an und stellen den neuen Mann im Gelben Trikot des Gesamtführenden:

Rainer Rettner genügte ein sechster Platz, um die Spitzenposition zurückzuerobern. Wenige Stunden nach den deutschen Bergmeisterschaftsrennen der Frauen gingen die Männer an den Start. Trotz der hohen Temperaturen und der anspruchsvollen Strecke war das Feld schnell unterwegs.

Mehr über den Sieg von Christopher Schmieg und den Erfolgskurs des RSC Kempten finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 24.06.2014 (Seite 18).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen