Reiten
Isabell Rösch aus Obergünzburg gewinnt Dressurmeisterschaft

Mit dem Sieg bei der in Marktoberdorf ausgetragenen Kreismeisterschaft Ostallgäu in der Dressur Klasse A blickt die Obergünzburger Reiterin Isabell Rösch auf eine sehr erfolgreiche Turniersaison zurück. In der Kreismeisterschaftswertung der nächst höheren Klasse L sicherte sich die im Pferdehof Wanner in Obergünzburg trainierende Dressur-Sportlerin zudem den dritten Platz in der Gesamtwertung. Mit ihren Pferden 'Grandeur' und 'Priscilla' hat sie damit in der laufenden Turniersaison eine Vielzahl an Platzierungen in den Dressur-Klassen A und L erritten.

Jung und erfolgreich

Eine weitere sehr gute Leistung erzielte die ebenfalls für den Reitverein Obergünzburg startende junge Dressur-Reiterin Annika Zimmermann. Die Zwölfjährige siegte mit ihrem siebenjährigen Bayernwallach 'Nino' in der Dressur Klasse E.

Dies ist umso bemerkenswerter, da es für die Juniorin erst die zweite Turniersaison ist. Doch nicht nur im Allgäu, sondern auch bei Dressur-Wettbewerben in Baden-Württemberg stellte sich das Paar erfolgreich vor.

Beide Reiterinnen hoffen nun auf eine ebenso erfolgreiche Saison im kommenden Jahr. Bis dahin heißt es für sie, weiter fleißig zu trainieren.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen