Volleyball
Ein Sieg, eine Niederlage: SV Eglofs bleibt im Mittelfeld

Weiterhin im Mittelfeld der Bezirksliga Süd stecken die Volleyballerinnen des SV Eglofs fest. Beim zweiten Heimspieltag gab es einen Sieg und eine Niederlage, nach denen die Argenbühlerinnen auf dem sechsten Platz liegen.

Zunächst ging es gut los mit dem 3:0 (32:30, 25:20, 25:21) gegen den Tabellenfünften TSV Blaustein. Das Spiel war sehr ausgeglichen. Beide Mannschaften zeigten eine starke Abwehr und druckvolle Angriffe am Netz. Letztendlich hatten die Eglofserinnen das Glück auf ihrer Seite.

Hingegen ging das zweite Spiel des Tages gegen die TSG Salach (4.) mit 2:3 (14:25, 25:17, 18:25, 25:20, 13:15) verloren. Durch das schnelle und variable Angriffsspiel der Gäste hatten die Eglofserinnen keine Chance im ersten Durchgang. Erst im zweiten Satz fand die Heimmannschaft ins Spiel und schaffte den Satzausgleich.

Salach legte sofort nach und erhöhte auf 2:1. Wiederum schafften Eglofs durch viel Kampfgeist den Ausgleich. Im Entscheidungssatz brachten ihre starken Aufschläge den Gästen eine 8:4-Führung und die Eglofserinnen in Schwierigkeiten.

Die Mannschaft von Spielertrainerin Bettina Kolb holte den Rückstand zwar noch einmal auf, stand am Ende aber doch mit leeren Händen da.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen