Brauchtum
Ebersbach voller Vorfreude auf das Gauschützenfest

Ebersbach hat sich fein herausgeputzt. Denn das Dorf in der Marktgemeinde Obergünzburg ist seit wenigen Wochen das Zentrum der Schützen im Gau Kaufbeuren-Marktoberdorf.

Nach dem sportlichen Teil folgt nun die mehrtägige Feier. Höhepunkt ist der große Festzug am kommenden Sonntag ab 13.30 Uhr mit 115 teilnehmenden Vereinen, Gruppen, Kapellen sowie 14 Festwagen.

Bürgermeister und Schirmherr Lars Leveringhaus spricht von einem besonderen Höhepunkt. Auch das 55. Gauschießen diene nicht nur dem sportlichen Vergleich, sondern vor allem der Pflege des Brauchtums, der Tradition und des geselligen Miteinanders.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 01.06.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen