Radrennen
200 Teilnehmer fahren beim 20. Betten-Lima-Kriterium in Günzach um den Sieg

Ein Tag nach der Bayern-Rundfahrt, an der etwa 500 Leute an der Sprintwertung in Obergünzburg und etwa 1000 Leute an der Wolfser Steig in Ronsberg bei der Bergwertung standen, fand das 20. Betten-Lima-Kriterium in Günzach statt. Viele Zuschauer waren bei der 800-Meter-Runde mitten in Günzach dabei. In sechs Klassen mit 200 Teilnehmern wurde gestartet. In Fachkreisen hat sich das Kriterium in Günzach als Klassiker in Süddeutschen Raum etabliert, da auf einer Runde etwa 30 Höhenmeter zu überwinden sind. 90 Runden und damit circa 2700 Höhenmeter hatten die Elitefahrer zu bewältigen.

Es war für den RC Allgäu erfreulich, das mit Olle Quast aus Hamburg ein Fahrer gewann, der im Allgäu wohnt und passives Mitglied im RC Allgäu ist. Das gleiche gilt bei der Siegerin der Frauenklasse, Sabrina Schweizer aus Wangen. Sie gewann auch einen Tag später in Altenstadt, so wie Michael Schweizer.

Leider musste RC-Allgäu-Mitglied Jürgen Hanshans wegen Krankheit absagen. Er war der Favorit in der Senioren 3 Klasse. Bürgermeisterin Brigitte Schröder war beim Günzacher Kinderrennen und bei der Hauptklasse anwesend und war begeistert, was der RC Allgäu auf die Füße gestellt hat.

Auch Kinderrennen gut besetzt

Das Günzacher Kinderrennen im Programm war mit acht Kindern gut besetzt. Die Siegerehrung machten Schröder und Willi Koller.

Drei Rennen in drei Wochen, das war Schwerstarbeit für das Helfer- Team von Klaus Görig und Willi Koller. Jetzt ist wieder ein Jahr Pause mit Radrennen. Aber am 21. Juli veranstalten Uwe Fahrni und Klaus Görig wieder das Fußball-Hobbytunier in Günzach. Der Erlös kommt den Kindergärten Günzach und Immenthal zugute.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen