Auseinandersetzung
Streit in Obergünzburg: Mädchen (12) durch Obstmesser leicht verletzt

Am Dienstag den 16.05.2017 gegen 13:00 Uhr wurde in Obergünzburg, auf Höhe eines Verbrauchermarktes, ein 12-jähriges Mädchen nach einer verbalen Auseinandersetzung von einem etwa 16-17 Jahre altem Mädchen mit einem Obstmesser am Wangen- und Halsbereich leicht verletzt.

Die 12-Jährige lief daraufhin weg und kam einige Zeit später, mit ihrer Mutter, zur Anzeigenerstattung auf die Polizeiinspektion Kaufbeuren. Die erlittenen oberflächlichen Schürfwunden mussten vorerst nicht medizinisch versorgt werden.

Beobachtungen und Hinweise auf die Täterin nimmt die Polizei Kaufbeuren, Tel. 08341-933/0, entgegen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen