Statt zu bezahlen Axt gezeigt
Psychisch auffälliger Mann (59) hält Polizei in Obergünzburg auf Trab

Polizei Schwaben Süd/West.
  • Polizei Schwaben Süd/West.
  • Foto: Lisa Hauger
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Am Samstagnachmittag rief eine Tankstellenpächterin aus Obergünzburg die Polizei. Ein Kunde hatte mit laufendem Motor getankt. Als die Frau ihn aufforderte den Motor abzustellen, reagierte dieser verbal aggressiv, stieg in sein Fahrzeug, zeigte eine Axt und fuhr davon, ohne zu bezahlen.

Mann in "psychischen Ausnahmesituation"

Der Wohnsitz des Fahrers konnte ermittelt werden. Dabei wurde festgestellt, dass der Mann sein Mobiliar zerlegt hatte und sich offensichtlich in einer psychischen Ausnahmesituation befindet.

Die Fahndung verlief jedoch zunächst ohne Erfolg. Am Samstagabend wurde der 59-Jährige dann in Kaufbeuren auffällig. Zunächst stahl er in einer Tankstelle Zigaretten. Später randalierte der Mann in einem Wohnhaus.

Eine Nacht in der Zelle

Die Polizei konnte den Mann in Gewahrsam nehmen. Zudem wurde festgestellt, dass sein Fahrzeug keinen Versicherungsschutz hat. Nach einer Nacht in der Zelle wurde der Mann entlassen. Bezüglich des Verhaltens ergeht ein Bericht an das zuständige Gesundheitsamt sowie an die Staatsanwaltschaft.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen