Verkehr
Kontrolle in Obergünzburg: Autofahrer (48) hat Kennzeichen ausgetauscht

Polizei (Symbolbild)

Am Samstag, den 08.09.2018, schaute sich eine Streife der Verkehrspolizeiinspektion Kempten ein Auto bei einer Kontrolle in Obergünzburg etwas genauer an. Dabei konnten Unstimmigkeiten zwischen den vorgelegten Papieren, dem Fahrzeug und den daran befindlichen Kennzeichen festgestellt werden.

Der Besitzer hat die für das benutze Fahrzeug ausgegebenen Saisonkennzeichen abgebaut und die seines baugleichen Sommerfahrzeuges angebracht. Der 48-jährige Münchner wollte lediglich zur Werkstatt seines Vertrauens fahren und dabei möglichst nicht angehalten werden.

Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Kennzeichenmissbrauch, Urkundenfälschung und der nicht Entrichtung von der vorgeschriebenen Kraftfahrzeugsteuer.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019