Zusammenstoß
Kind (12) bei Unfall in Obergünzburg leicht verletzt

Am Samstagabend übersah eine 29-jährige Pkw-Lenkerin aus dem Oberallgäu, an der Kreuzung Kasparstraße/Seilerweg die Vorfahrt eines 62-jährigen Ostallgäuer. Die beiden Fahrzeuge kollidierten im Kreuzungsbereich.

Durch den Aufprall der Verursacherin wurde das Fahrzeug des Geschädigten noch gegen einen Gartenzaun geschleudert. Im Fahrzeug der Oberallgäuerin befanden sich ihre beiden 12- und 9-jährigen Kinder. Die 12-Jährige erlitt bei dem Zusammenprall leichte Verletzungen. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von ca. 22.500 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020