Polizei
Junge (5) nach Zusammenstoß mit Motorrad bei Obergünzburg leicht verletzt

Symbolbild.

Ein fünfjähriger Junge ist am Mittwochabend in Wielands (Obergünzburg) von einem Motorrad erfasst und dabei leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei fuhr ein 18-jähriger Motorradfahrer von Wielands aus in Richtung Willofs. Als der 18-Jährige an einem am Straßenrand geparkten Anhänger vorbeifuhr, kam hinter diesem der Fünfjährige hervor. Er wollte offenbar die Fahrbahn überqueren, so die Polizei in einer Mitteilung.

Trotz Bremsung und Ausweichmanöver konnte der Motorradfahrer dem Jungen nicht mehr ausweichen und erfasste ihn mit seiner Lenkerstange am Kopf. Nach aktuellem Stand wurde der Junge nur leicht verletzt. Vorsorglich kam er mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum. Der Motorradfahrer wurde laut Polizei ebenfalls nur leicht verletzt.

Wie die Polizei weiter mitteilt, ist aktuell kein Sachschaden bekannt. Die weiteren Ermittlungen dauern noch an.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen