Rettungsdienst
Brandalarm löst Großeinsatz in Obergünzburg aus

29Bilder

Ein Brandalarm löste kurz nach 18 Uhr einen Einsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst aus. In dem Milch verarbeitenden Betrieb hatte ein Löschsystem einer Anlage ausgelöst, nachdem nach dem derzeitigen Erkenntnisstand Milchpulver auf einem Heißluftzuflussrohr zu kokeln angefangen hatte.

Nachdem sich durch die Nachschau der Feuerwehr bestätigt hatte, dass kein Brand vorlag, konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Vorsorglich wurden 19 Personen, darunter fünf Einsatzkräfte der Feuerwehr, vom Rettungsdienst untersucht.

Bei keiner der Personen wurden Verletzungen festgestellt. Bei dem Vorfall, der sich während eines Probebetriebes ereignet hatte, entstand kein Sachschaden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen