Verkehr
Betrunkener Autofahrer flieht von Unfallstelle

Ein 33jähriger Fahrzeugführer stieß auf der St 2377 zwischen Untrasried und Probstried mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen. Zuvor war er in der Mitte der Fahrbahn gefahren und hatte gegen das Rechtsfahrgebot verstoßen.

Anschließend entfernte er sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Fremdschaden in Höhe von ca. 7.000,- Euro zu kümmern. Er kam mit seinem ebenfalls beschädigten Fahrzeug jedoch nur bis kurz vor Hopferbach und legte den Rest der Strecke zu Fuß zurück.

An seiner Wohnadresse konnte er angetroffen werden, hierbei machte er einen alkoholisierten Eindruck. Ein Test ergab ein Ergebnis von 1,80 Promille. Er musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und der Führerschein wurde sichergestellt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020