Kriminalpolizei
100.000 Euro Schaden bei Wohnhausbrand in Ronsberg

Eine neben dem Bett brennende Kerze löste in der vergangenen Nacht einen folgenschweren Brand aus. Die 71-jährige alleinige Bewohnerin eines Einfamilienhauses hatte in der Nacht vom 09.12.2013 auf den 10.12.2014 eine Kerze in der Nähe ihres Betts aufgestellt.

Gegen 00:15 Uhr wachte die Frau auf und musste laut ihrer Aussage feststellen, dass der Teppichboden neben ihrem Bett brannte. Nachdem ein Löschversuch mit einer Decke gescheitert war, eilte sie zu ihrer Nachbarin und teilte dieser den Brand mit. Durch die Nachbarin wurde daraufhin umgehend die Feuerwehr verständigt.

Beim Eintreffen der örtlichen Feuerwehr sowie der örtlichen Betriebsfeuerwehr hatte der Brand bereits vom Schlafzimmer auf das Dach übergegriffen. Trotz der rund 60 Einsatzkräfte der Feuerwehr die den Brand bekämpften, wurde das Obergeschoss des alten Hauses durch das Feuer vollständig zerstört.

Aufgrund der bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizeistation Kaufbeuren ist davon auszugehen, dass die Frau vermutlich selbst versehentlich mit ihrer Bettdecke die Kerze umgestoßen hat und damit fahrlässig den Brand verursachte. Der Schaden wird nach einer ersten Begehung auf mindestens 100.000 Euro geschätzt.

Voraussichtlich wird der Aufwand einer Sanierung den Wert des Gebäudes übersteigen. Da die Rentnerin glücklicherweise rechtzeitig aufwachte, blieb sie bei dem lebensgefährlichen Vorfall unverletzt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen