Wie Allgäuer Promis kochen, basteln und wandern - Buch für den Bunten Kreis in Obergünzburg

  • Foto: martina.diemand@t-online.de (martina.diemand@t-online.de)
  • hochgeladen von Allgäuer Zeitung

Unter dem Titel 'Die Allgäuer Jahreszeiten' präsentieren Freunde und Förderer des Bunten Kreises Allgäu ihre ganz persönlichen Ausflugstipps und Rezepte. Sie erzählen ihre Lieblingsgeschichten und wie sie Feste feiern.

Vorgestellt wurde das Buchprojekt von seinem Paten, Kemptens Oberbürgermeister Dr. Ulrich Netzer. Mit Rezeptvorschlägen, Anekdoten, Lehrreichem zum Thema Brauchtum, der Beschreibung von Ausflugstipps, aber auch mit Bastelanleitungen und besonderen Dekorationsideen fördern viele Prominente die Ziele des Bunten Kreises.

Er unterstützt Familien mit Kindern, die an schweren oder chronischen Erkrankungen leiden oder extrem früh zur Welt gekommen sind. Von Theo Waigel über Weihbischof Dr. Anton Losinger, den Krimiautoren Volker Klüpfel und Michael Kobr ist ebenso Interessantes zu erfahren wie von Obergünzburgs Bürgermeister Lars Leveringhaus und Elisabeth Schön aus Günzach.

Das Buch geleitet in einem bunten Reigen durch die vier Jahreszeiten. Unter Federführung von Angela Bauer wurde dieses Buch vom Bauer-Verlag aus Thalhofen hergestellt.

Das Buch kostet 13 Euro und kann im Buchhandel, beim Bunten Kreis und auch im Rathaus des Marktes Obergünzburg erworben werden.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ