Special Prozesse im Allgäu SPECIAL

Drogen
Vor Gericht: Günztalerin raucht aus Neugier drei Joints

Weil sie 'wissen wollte, wie das ist', rauchte eine 18-Jährige aus dem Raum Obergünzburg im vergangenen Jahr insgesamt drei Marihuana-'Joints', die ihr ein Freund gegeben hatte.

Die junge Frau musste sich jetzt wegen vorsätzlichen, unerlaubten Erwerbs von Betäubungsmitteln vor dem Jugendrichter am Kaufbeurer Amtsgericht verantworten. Ihr Verteidiger verwies darauf, dass seine bis dato unbescholtene Mandantin bereits durch das Ermittlungsverfahren und die Hauptverhandlung nachhaltig beeindruckt sei. Letztlich wurde das Verfahren gegen Arbeitsstunden eingestellt.

Mehr über den Prozess lesen Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 25.02.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen