Sitzung
Untrasrieder Gemeinderat thematisiert Bau des geplanten Mehrgenerationen-Spielplatzes

In der jüngsten Untrasrieder Gemeinderatssitzung stellte Annette Miller vom Hopferbacher Arbeitskreis die Planungen für einen Mehrgenerationen-Spielplatz vor. Das Ziel dieses Platzes sei es, einen Ort der Gemeinschaft und der Begegnung für alle zu schaffen. <%IMG id='1152424' title='Spielplatz'%>

Er soll neben dem Beachvolleyballplatz stehen und unter anderem eine Boccia-Bahn und eine 'Chill-Oase' für Jugendliche beinhalten. Ein Großteil der Arbeiten wird laut Miller von Arbeitskreismitgliedern und Hopferbacher Familien in Eigenleistung erbracht. Die Kosten sollen sich auf circa 45.000 Euro belaufen.

Ein weiteres Thema im Gemeinderat war die Untrasrieder Wasserversorgung. Steffen Simon vom Heisinger Elektrounternehmen 'tronikDsign' trug ein aktualisiertes Angebot zur Sanierung der Technik im Trinkwasser-Hochbehälter vor.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen