Veranstaltung
Ungewöhnlicher Konzertabend in der Elisabethenkirche Obergünzburg

Einen vergnüglichen Abend haben die Besucher eines Orgelkonzertes in der evangelischen Elisabethenkirche in Obergünzburg erlebt.

Organist Uwe Nickel aus der Nähe von Bad Windsheim in Mittelfranken spielte auf dem Kircheninstrument Choräle, die von bekannten Komponisten aus verschiedenen Jahrhunderten bearbeitet wurden. Die Zuhörer mussten danach erraten, um welches Lied aus dem Gesangbuch (EG) es sich handelte.

Die geistlichen Werke waren zwar meist in den Gottesdiensten gesungene Lieder, doch durch die mit vielen Variationen versehenen Abwandlungen der Tonkünstler waren die Grundthemen nur schwer zu erkennen. Prädikant Stefan Sörgel versuchte mit viel Humor, der Auflösung näher zu kommen und Organist Nickel gab nähere Erklärungen zu den einzelnen Komponisten und deren Bearbeitungen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 02.07.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019