Konzert
Stefan Johansson hinterlässt in Obergünzburg ein gut gelauntes Publikum

Der Mann sieht aus wie ein Wikinger – groß und wild; seine langen blonden Haare und sein roter Zopfbart tun ihr Übriges… Aber dann fängt er auf der Bühne im Rathaussal in Obergünzburg an zu singen und zu spielen, und man spürt, wie er seinen Zauber entfaltet, der aus Charme, Humor und Empathie besteht, und dass er eine Ausstrahlung besitzt, von der man sich gerne einfangen lässt.

Stefan Johansson ist ein 'Singer und Songwriter’ in bester Manier – man spürt förmlich den Geist und die Inspiration solcher Vorbilder wie Bruce Springsteen, Tracy Chapman und vielen anderen Größen dieses Fachs. Und dabei ist er ebenso nahbar, sympathisch und hochmusikalisch. Begleitet hat ihn der Gitarrist Christian Kypke, der auch mal ein eigenes Lied solo spielte. Beide passten wunderbar zusammen, obwohl sie nach eigenen Angaben erst seit drei Monaten zusammen spielen.

Kein Zweifel: Da waren echte Profis nach Obergünzburg gekommen, die mit viel Einfühlungsvermögen und netten Geschichten einen Abend voller Musik, eigenen Kompositionen und guter Laune boten.

Beide bedankten sich bei den Organisatoren der Obergünzburger Kulturinitiative Oikos, ohne die sie nicht das machen könnten, was sie am liebsten tun: Musik machen. Die Zuhörer dankten für den wunderbaren Abend mit viel Applaus und erst nach drei Zugaben ließen sie die Musiker gehen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen