Seniorentreffen
Seniorentreffen: Günzach lädt einmal im Jahr zu Kaffee und Kuchen

Mehr als 100 Teilnehmer stellten sich zum traditionellen Seniorennachmittag der Gemeinde Günzach ein. Organisiert wurde er von der Dorfgemeinschaft unter Leitung von Paul Lang. Für ein üppiges Kuchenbüffet hatten Frauen ihre besten Kuchenrezepte umgesetzt. Rasante Tänze und 'Versle'

Bürgermeisterin Brigitte Schröder bedankte sich bei der Dorfgemeinschaft und den Akteuren. Die beiden ältesten anwesenden Bürger, Franz Panhans und Thekla Schröder, erhielten von ihr eine kleine Aufmerksamkeit. Die Jazzdance-Gruppe unter Leitung von Anja Wörner bot rasante Tänze dar, Brigitte Himmel steuerte unterhaltsame 'Versle' bei und Hans Fleschutz munterte alle Besucher mit lustigen 'Rentner-Erlebnissen' auf.

Seniorenbeauftragte Wilma Hofer wies auf die laufende Renovierung des viel genutzten Schulstübles hin. Vom nächsten Monat an wird es voraussichtlich wieder zu nutzen sein.

Mit einem gemeinsamen Lied aller Senioren klang der unterhaltsame Nachmittag aus, den sich auch die beiden Seelsorger Pfarrer Walter Böhmer und Friedrich Martin nicht entgehen hatten lassen.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019