Aktion
Rund 900 Kinder haben am Walderlebnistag teilgenommen

2Bilder

«Wald erfahren und entdecken» hieß es für die Buben und Mädchen einer Gruppe des Ronsberger Christophorus-Kindergartens und der Schulvorbereitenden Einrichtung Obergünzburg. Zusammen mit ihren Betreuerinnen starteten die Kleinen beim Jugendhaus Eschers zu einem Spaziergang in den nahe gelegenen «Wissenswald». Eingeladen zu diesem Walderlebnistag hatten sie Förster Matthias Landgraf und Heidi Glas aus Füssen von der Forstverwaltung Kaufbeuren.

Die beiden Forstleute ließen die Kinder mit Spielen, lehrreichen Bildern und spannenden Erzählungen viel Interessantes über die Tier- und Pflanzenwelt des Waldes wissen. Auch in vielen anderen Einrichtungen im mittleren Landkreis wurde dieser Tag angeboten. Laut Landgraf wurde der Walderlebnistag von seiner Dienststelle schon an 50 Kindergärten veranstaltet - rund 900 Kinder nahmen teil.

In Eschers waren es etwas mehr als 30 Buben und Mädchen, die voller Tatendrang und Neugierde mit den beiden Fachleuten loszogen, um mit ihnen die Welt des Waldes und seiner Bewohner zu erkunden. Die Drei- bis Sechsjährigen hatten sich scheinbar gut vorbereitet, denn sie wussten schon erstaunlich viel über die Natur des Waldes. So auch einige Regeln, die es dort zu beachten gilt. Dazu zähle, sagten die Kinder, dass man keine Pflanzen abreiße, nicht auf Jägerstände klettere, nicht weg renne, nichts wegwerfe und nicht so laut sei.

Am Ende zeigten sich alle Kinder begeistert von dem zweistündigen erlebnisreichen Spaziergang durch den Wald.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020