Veranstaltung
Rund 8000 Besucher auf dem Günztal-Marktfest in Obergünzburg

10Bilder

Viel war geboten beim Günztal-Marktfest – und sehr Viele kamen, um es zu erleben und zu genießen. Bekannte und Freunde treffen, sich informieren, dabei sein, war die Devise für schätzungsweise 8000 Besucher, die vom späten Vormittag an in Obergünzburgs Ortsmitte strömten.

Mit mehr als 80 Ständen und Anlaufpunkten und einer Menge Programm zeigte sich die besondere Günztaler Mischung aus Volksfest und Gewerbeausstellung wieder für jedes Alter, für jedes Interesse und jeden Geschmack attraktiv.

Stimmungsvoll alpenländisch wurde das Marktfest von den Günzacher Alphornbläsern und den Goislschnalzern des Trachtenvereins D’Günztaler Obergünzburg eröffnet. Auf der Marktplatzbühne hieß IGO-Vorsitzender Urban Aumann die Besucher willkommen. Alle zwei Jahre stellt die Interessengemeinschaft der Gewerbetreibenden Obergünzburg das Günztal-Marktfest mit viel Engagement auf die Beine.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 18.09.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018