Special Gesundheit SPECIAL

Gesundheit
Ronsberger Arzt Dr. Peter Seidel begleitet in seiner Freizeit Patienten auf internationalen Ambulanzflügen

Gleich ob in Ungarn, Schweden, Spanien, Moldawien, Indien, Großbritannien oder dem Kongo: Dr. Peter Seidel hat in den letzten paar Jahren einige Flughäfen bei seinen Notfalleinsätzen kennengelernt.

Der Ronsberger Allgemeinarzt begleitet schwerkranke Patienten auf Ambulanzflügen aus aller Herren Länder.

Ein, zwei Tage, im Ausnahmefall auch mal drei Tage dauern diese.

'Abflug München, in Budapest/Ungarn Patientenübernahme, in Göteborg/Schweden Patientenabgabe, zurück nach München', beschreibt Seidel telegrammartig einen seiner Ein-Tages-Trips. Jüngst bei einem Kongo-Flug wurden aus zwei geplanten Tagen letztlich drei – wegen Visaprobleme und einer Zwangspause, um die Flugzeit nicht zu überschreiten.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 12.10.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen