Festival
Rockfrühling in Untrasried

Die Untrasrieder sind sich einig: Der Rockfrühling soll auch künftig mit bester Rock- und Popmusik das Publikum unterhalten. Am Freitag, 31. März eröffnet das Festival die bekannte Band STEPFATHER FRED in der Barbühne den Rockfrühling um 20 Uhr.

In den vergangenen Jahren hat sich der Rockfrühling durch die einzigartige Stimmung bei den tausenden Besuchern etabliert und ist weit über die Grenzen des Allgäus hinaus als ein Höhepunkt im Musik-Festivalbereich bekannt. Der Rockfrühling ist aber auch ein fester B estandteil im Jahresplan der Untrasrieder Vereine. Das ganze Dorf arbeitet mit vollem Elan und Begeisterung mit, vom jüngsten Helfer bis zum Ältesten - mit über 70 Jahren, sind alle dabei. Warum?

Mit den Einnahmen vor allem die Jugendausbildung finanziert. Ein weiterer Teil des Erlöses fließt auch in ausgesuchte Spendenaktionen. Sowohl internationale als auch ortsnahe Hilfsprojekte werden jedes Jahr unterstützt. Der Rockfrühling 2017 findet in diesem Jahr am Freitag, 31. März und am Samstag, 1. April statt. In all den Jahren, in denen es den Rockfrühling nun gibt, ist er sich immer treu geblieben: Klasse Coverrock und tolle Party.

Am Freitag, 31. März, treten auf der Hauptbühne Rock-Olymp und Lost Eden (Foto) auf. Am Samstag, 1. April kommen Number Nine und Shark auf die Hauptbühne. Karten gibt es unter www.rockfruehling.de und an der Abendkasse.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen