Untrasried
Rockfrühling in Untrasried startet durch

4Bilder

Der Rockfrühling 2015 findet, nicht wie gewohnt, am ersten Aprilwochenende statt, sondern eine Woche später am Freitag/Samstag, 10./11. April. Aber egal wann der Rockfrühling stattfindet, Party ist im 100 Meter langen Zelt für alle garantiert.

Die Besucher erwarten wieder Spitzenbands, Licht- und Bühnenshows mit Übertragung über die Leinwände im Zelt, verschiedene Bars mit Überraschungen und zahlreiche weitere Attraktionen.

Am Freitag, 10. April, steht mit 'Ace of Hearts' eine Top Coverband aus dem Frankfurter Raum auf der Bühne. In Hessen ist die Band auf fast jedem angesagten Fest anzutreffen. Nun ist es den Veranstaltern des Rockfrühlings gelungen, diese Band ins Allgäu zu holen. Des Weiteren steht mit 'Pull' eine Coverband mit auf der Bühne, die weit über das Allgäu hinaus für Party und gute Musik bekannt ist. Als absolutes Highlight des Abends hat sich 'Evil Jared' angekündigt. Der Bassist der Band Bloodhound Gang wird als DJ das Zelt zum Kochen bringen. Er legt zwischen den zwei Bands auf der Hauptbühne und ab drei Uhr auf der Barbühne auf. Der Erlös fließt wieder in Spendenaktionen.

Samstagsprogramm

Am Samstag, 11. April, steht 'Born Wild' zusammen mit 'Face' auf der Bühne. 'Born Wild' wird wie im letzten Jahr mit dem Projekt 'Born Wild meets Brass 'n' Babes' auftreten. Dabei wird die 6-köpfige Band durch drei Mädels unterstützt. Mit Live-Bläsersätzen, Chören und Choreographien werden angesagte Songs in einer noch nie dagewesenen Authentizität und Bandbreite präsentiert.

Für 'Face', die Coverband, die seit über 20 Jahren auf jedem Spitzenfest in der Allgäuer Festzeltszene zu finden war, ist es der endgültig letzte Auftritt. Es war für die Band ganz klar, ihren Abschied vor einem riesigen Publikum zu feiern und welches Fest bietet sich dafür besser an, als der Rockfrühling in Untrasried? Nach dem Abschiedskonzert von 'Face' werden in der Bar 'Die Vollxrocker' auftreten und die Stimmung nach dem traurigen Abschied wieder anheizen.

Auch dieses Jahr wird es wieder einen Kartenvorverkauf über die Internet-Homepage geben. Dieser ist in den letzten Jahren sehr gut bei den Besuchern angekommen. Unter www.rockfruehling.de kann der Gast ein Formular ausfüllen, um sich die Karten dann bequem nach Hause schicken zu lassen. Da die Karten per Post verschickt werden, sollte man sich die Karten bis circa eine Woche vor dem Fest bestellen. Natürlich gibt es auch Karten an der Abendkasse.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen