Windkraft
Rat stimmt Flächennutzungsplan in Ronsberg zu

Die Änderung des Flächennutzungsplanes für den Bereich des Bebauungsplanes «Sondergebiet Windenergieanlage» westlich von Oberweiler fand nun die ungeteilte Zustimmung des Ronsberger Marktrates.

Der Standort für ein Windrad wird demzufolge so weit vom Waldrand abgerückt und gestaltet, dass auf einer Fläche von rund 4,4 Hektar eine Windenergieanlage entwickelt werden kann.

Die Ratsmitglieder erklärten sich auch einverstanden, dass dafür das von Städteplaner Gerhard Abt vorgeschlagene frühzeitige Verfahren eingeleitet wird. Vorausgegangen war das Einverständnis des Investors, die Kosten dafür zu übernehmen, um weitere Verzögerungen zu vermeiden.

Es wurde aber durch das Gremium darauf hingewiesen, dass damit keine Garantie für ein positives Ergebnis der derzeit laufenden Immissionsschutz- und der speziellen artenschutzrechtlichen Prüfung gegeben ist.

Keine Ronsberger Kinderkrippe - aus Kostengründen

Eine Kinderkrippe wird in Ronsberg aus Kostengründen nicht eingerichtet. Es werden aber künftig im Kindergarten Buben und Mädchen schon ab zweieinhalb Jahren (bisher ab drei Jahren) aufgenommen. Die Änderung betrifft sechs Kinder, drei jüngere Anwärter für einen Krippenplatz werden anderweitig untergebracht.

Der Kindergarten benötigt damit statt sieben nur sechs Kräfte. Die Verringerung des Eintrittsalters bedingt aber eine Nutzungsänderung, die der Marktrat mit einer Gegenstimme (Helmut Linder) beantragte. Diese beinhaltet auch, dass am Nachmittag frei werdende Plätze durch Schulkinder eingenommen werden können.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen