Gemeinderat
Planung für Günzachs Mitte sichert Bestand

Mit dem ersten Entwurf eines Bebauungsplans 'Günzach-Ortsmitte' befasste sich der Gemeinderat Günzach in seiner jüngsten Sitzung. Wie Bürgermeisterin Brigitte Schröder und Planer Werner Dehm aus Augsburg erläuterten, soll damit die dorfgerechte Nutzung des Ortskerns und eine Bestandsgarantie für Bestehendes erreicht werden.

Wohnheim unmöglich

Auch unerwünschten Entwicklungen könne man mit dieser Planung entgegentreten. Momentan stehen mitten im Ort zwei große Gebäude leer, deren Nutzung mit der Satzung gesteuert werden soll. Vor allem wünscht die Gemeinde kein Wohnheim im Zentrum. In der Diskussion wurde festgehalten, dass für jede Wohnung im Planungsgebiet zwei Stellplätze oder Garagen vorhanden sein müssen. Eine Nutzung des derzeit geschlossenen Gasthofs 'Hirschs' als Wohnheim sei laut Dehm definitiv nicht möglich.

Er erklärte, dass andere Nutzungen, wie 'bis zu vier echte Wohnungen', erlaubt wären. Mit der vorgelegten Planung soll nicht in vorhandenes Baurecht eingegriffen werden. Sie schaffe sogar neue Möglichkeiten für die betroffenen Häuser. Solar- und Fotovoltaikanlagen dürfen erstellt, aber nicht aufgeständert werden.

Die Räte genehmigten den vorgelegten Entwurf des Bebauungsplans einhellig, er geht nun an die Träger öffentliche Belange zur Stellungnahme. Die Bürgerbeteiligung wird umgehend eingeleitet.

Schröder zufolge ist die heuer umgestaltete und ökologisch aufgewertete Günzquelle weitgehend fertiggestellt, die Bepflanzung erfolge in Kürze. Schon jetzt werde die neue Kneippanlage sehr gut angenommen. Die Einweihung der Günzquelle ist fürs Frühjahr geplant.

Zufriedene Internetnutzer

Die Bürgermeisterin informierte die Räte auch über den guten Zuspruch, den die Breitband-Verkabelung erhält. Viele Bürger freuten sich über wesentlich schnelleres Internet mit teilweise über 50 Mbits, das Rathaus verfüge nun sogar über 71 Mbits. 'Ich freue mich jedes Mal, wenn ich die Datenautobahn benutze', sagte Schröder.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019