Versammlung
Peter Rohrer verabschiedet sich als Vorsitzender der Freiwilligen Feuerwehr Obergünzburg

'Es ist heute meine letzte Jahresversammlung als Vorsitzender' begrüßte Peter Rohrer schon etwas wehmütig die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Obergünzburg. Zur anstehenden Neuwahl wollte er nicht mehr kandidieren, 'ich bin der Meinung, dass ein jüngerer Kamerad diese Aufgabe in Zukunft übernehmen soll.'

Immerhin schon 41 Jahre ist Rohrer bei der Obergünzburger Wehr, davon 24 Jahre als Vorsitzender und 17 Jahre im Verwaltungsrat. Zu seinem Nachfolger wurde Helmut Diepolder gewählt. Rpoher erfuhr für seine engagierte Arbeit für die Feuerwehr viel Anerkennung. Er wurde zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Bei der gleichen Versammlung bekam Ludwig Ohneberg, Kommandant von 1991 bis 2012, den Titel Ehrenkommandant.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 28.03.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen