Förderprogramm
Obergünzburg will Ortskern aufwerten

  • Foto: Marianne.Hacker@t-online.de (Marianne.Hacker@t-online.de)
  • hochgeladen von Marianne Hacker

Um mehr Interesse an der gewünschten Pflege und Aufwertung des historischen Ortskerns von Obergünzburg bei Bauherren zu wecken, will die Marktgemeinde ihr Förderprogramm fortschreiben und weiterentwickeln.

Ein eigener Arbeitskreis unter anderem mit den drei Bürgermeistern und einer Architektin wird sich mit der Vorbereitung befassen.

Eines der nächsten Projekte der Gemeinde ist die Neugestaltung des Unteren Marktes. Er soll neu gestaltet und städtebaulich verbessert werden. Gehwege könnten an einigen Stellen verbreitert werden.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 15.01.2016.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen