Gastwirtschaft
Neueröffnung eines jahrhundertealten Gasthauses in Obergünzburg

Jahrelang suchte Restaurantfachmann Christian Armster nach einem Gasthaus, wie es ihm vorschwebte. Am Obergünzburger Marktplatz wurde er fündig. 'Das war Liebe auf den ersten Blick', sagt er über das jahrhundertealte 'Gasthaus zum Lamm'.

Im Frühjahr 2014 hat er es gekauft und von Mai bis zum Herbst umgebaut: Ein gepflegtes Restaurant mit Bar und 'Wohnzimmer', wie Reisende es auch von den gemütlichen englischen Gastro-Pubs kennen, das war sein Ziel. Anfang Oktober wurde eröffnet.

Die schon um 1700 erwähnte alte Gastwirtschaft, die nach dem Obergünzburger Brand 1804 neu aufgebaut wurde, hat ihren Charme. Dazu gehören 'richtig schöne alte Gewölbe', die nach und nach zu weiteren behaglichen Gasträumen werden sollen.

Mehr über das Restaurant von Christian Armster lesen Sie in der Allgäuer Zeitung (Marktoberdorf) vom 09.01.2015 (Seite 26).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen