Special Straßenbauprojekte im Allgäu SPECIAL

Gemeinderat
Gemeinde Günzach diskutiert über Straßenerweiterung und Einbeziehung Sellthürens

Wenig Hoffnung, dass sich noch etwas ändern könnte, hatte der Gemeinderat Günzach, als bei der jüngsten Sitzung nochmals der Ausbau der Aitranger Straße angesprochen wurde. Noch immer kam es zu keiner Einigung mit einem Bürger, der Grund für einen völligen Straßenneubau abtreten sollte. Somit dürfte der Ausbau eine Engstelle mit rund fünf Metern Straßenbreite erhalten.

Froh über Gehsteig

Froh war der Gemeinderat über die Mitteilung des Landratsamts, dass es künftig einen durchgehenden Gehsteig geben soll. Die betreffenden Anlieger der Aitranger Straße werden dafür den benötigten Grund abtreten. Teils kann trotzdem nicht immer eineinhalb Meter Gehweg-Breite erreicht werden.

Einbeziehungssatzung gebilligt

Ohne große Diskussion billigte das Plenum einhellig die Einbeziehungssatzung Sellthüren, mit der im vereinfachten Genehmigungsverfahren ein schon lange in Ortsrandlage von Sellthüren bestehendes Haus um- und ausgebaut werden kann. Erstens werde es laut Bürgermeisterin Brigitte Schröder 'keine großen Änderungen des Vorhandenen' geben und zweitens sei die ganze Angelegenheit 'unspektakulär', da das Landratsamt bereits grünes Licht signalisierte. Der künftige Um- und Ausbau unterliegt keiner Lärmschutz-Prüfung, darf aber etwas von der Gemeindestraße abgerückt werden.

In der Gemeinderatssitzung hat Schröder auch nochmals den acht Günzachern für ihr Engagement gedankt, die für die Ehrenamtskarte des Landkreises Ostallgäu auserkoren worden waren. Zudem übergab sie drei der acht Ehrenamtskarten. Die fünf anderen waren bei der zentralen Veranstaltung des Landkreises übergeben worden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen