Tradition
Fast 200 Feuerwehrleute aus zehn Orten gedenken in Burg ihres Schutzpatrons

Die Freiwillige Feuerwehr Burg war Ausrichter des 20. Florianstages des Feuerwehr-Unterkreises Mitte 4. Fast 200 Feuerwehrfrauen- und Männer zogen, angeführt von den Musikern der 'Günztal Tornados' und der Vortragsstange mit dem heiligen Florian in einem feierlichen Zug zum Festzelt vor dem neu erbauten Gerätehaus. Feierlich begleiteten die zehn Fahnenabordnungen den Gottesdienst von Pfarrer Böhmer, der die Floriansmesse als würdevollen Abschluss einer 'Festwoche' in Burg übernahm und der traditionsgemäß mit der Bayernhymne endete.

Viele Ehrengäste beim Fest dabei

In seinem Grußwort beglückwünschte der Obergünzburger Bürgermeister Lars Leveringhaus die Burger Feuerwehrler nochmals für ihre Leistung beim Bau des neuen Gerätehauses. Neben dem stellvertretenden Landrat Alexander Müller waren Friesenrieds Bürgermeister Bernhard Huber, Kreisbrandmeister Michael Wetzler und Ehrenkreisbrandmeister Wolfgang Wolpert unter den Gästen sowie Günzachs Bürgermeisterin Brigitte Schröder, natürlich in Feuerwehr-Dienstuniform.

Peter Rohrer, Vorsitzender der Feuerwehr Obergünzburg, Initiator und Gründer des Florianstages, dankte für den zahlreichen Besuch und kündigte an, dass die Freiwillige Feuerwehr Blöcktach den 21. Florianstag ausrichten wird.

Unter den flotten Rhythmen der 'Günztal Tornados' wurde von den Feuerwehren Blöcktach, Burg, Eggenthal, Friesenried, Günzach, Hopferbach, Obergünzburg, Ronsberg, Unterasried, Willofs noch intensiv die Kameradschaft gepflegt.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019