Special Fasching im Allgäu SPECIAL

Fasching
Bierabende: Die Klinik wird in Obergünzburg ebenso aufs Korn genommen wie der Rathauschef

22Bilder

Es wurde geschmunzelt, gegluckst und gelächelt, lauthals gelacht und vor Vergnügen gequietscht. Rappelvoll war’s im Obergünzburger Hirschsaal, das Publikum schwelgte im Bierabend-Glück.

Blasorchester und Bigband, Solisten und Teamplayer der großen Bühnenfamilie machten ihren Premierenabend zu einem quicklebendigen, mitreißend witzigen und mit viel Jubel belohnten Erfolg. Frisch und ideenreich wurde Gemeinde-Theater gespielt.

Bürgermeister Lars Leveringhaus (Frank Kramer) träumte davon, ein 'Freies Königreich Obergünzburg' zu gründen. Und 'Ein voller Erfolg' lautete – und war – das Kolpingtheaterstück, das sich humorvoll dem in eine psychosomatische Klinik umgewandelten Obergünzburger Krankenhaus widmete. Dort wird dann mehr gelacht als erkrankt.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf vom Montag, 02.02.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen