Skifahren
Beste Aussicht: Brettlspaß im Ostallgäu

Skifahren kann man meist nur in höheren Lagen im Allgäu. Wenn jedoch genügend Schnee im Voralpengebiet liegt, wie gerade jetzt, geht es auch ganz wunderbar im Günztal auf Langlaufski und zum Alpinskivergnügen geht es gut in Ronsberg.

Optimale Bedingungen für Langläufer jeder Art, ob Skating oder Klassisch, Hobbysportler oder Wettkampfteilnehmer, rund um Obergünzburg finden Brettlfreunde beste Bedingungen und eine wunderschöne Winterlandschaft auf den Günztalloipen. Klassisch geht es vom Ronsberg bis nach Obergünzburg. Gespurt ist auch die Feuerwehrrunde. Und im Skatingstil ist die Runde (4,8 Kilometer) bestens präpariert, meldet der Skiclub Ronsberg auf seinen Internetseiten. Skifahrer, Rodler und Snowboarder freuen sich über die sehr guten Pistenverhältnisse ganz in der Nähe. Der Skilift von Ronsberg hat geöffnet und bietet eine dicke Schneeschicht ganz ohne Schneekanoneneinsatz.

Beste Bedingungen für Wintersportler - Skifahrer und Snowboarder kommen derzeit im Ostallgäu genauso auf ihre Kosten wie Langläufer und Rodelfreunde.

Tief im Allgäu, nämlich zum Beispiel im Ostallgäuer Ronsberg, das auf nur 700 Metern über Null (Meereshöhe) liegt, gibt es eine kleine, aber feine Skipiste. Geboten werden ein Schlepplift mit zwei Stationen zum Aussteigen, sowie ein Seil-Lift für die Kleinsten. Wenn der Seil-Lift nicht aufgebaut ist, kann man mit kleineren Kindern in diesem Bereich Schlittenfahren, während sich die größeren Geschwister auf der Skipiste vergnügen. Donnerstag und Freitag geht es von 19 bis 21 Uhr mit Flutlicht ins Tal.

Gerade Kinder, aber auch Erwaschsene fahren hier oft nur für ein oder zwei Stunden und haben dabei viel Spaß. Und den Winterspaß gibt es zu sehr familienfreundlichen Preisen: Erwachsene zahlen für eine Einzelfahrt nur 1 Euro, Kinder unter 6 Jahren fahren kostenfrei und Jugendliche zahlen nur 80 Cent. Natürlich gibt es auch Skipässe. Wer mehr über den Pistenzustand und zu Events wissen möchte, findet diese Infos im Internet schnell und aktuell unter www.sc1919ronsberg.de/skilift-bikepark.

Immer in der Spur

Die Wintersportabteilung des SC 1919 Ronsberg e.V. sorgt mit einem modernen Loipenspurgerät für eine gepflegte Langlaufloipe. Die kleine Runde führt vom Parkplatz des Feuerwehrgerätehauses in Ronsberg nach Süden durchs Günztal und nach rund 2,5 Kilometer von Liebenthann wieder zum Ausgangspunkt zurück.

Die große Runde führt von Liebenthann aus weiter bis an den nördlichen Ortsrand von Obergünzburg, dort wechselt sie die Talseite und führt über Seesen, Liebenthann, wieder zurück nach Ronsberg.

Bereits 2005 wurde die Langlaufbrücke in Ronsberg verbreitert, so das jetzt mit dem neuen Spurgeät die Skatingspur wesentlich erweitert werden konnte. Die Loipe erfreut sich bei Jung und Alt großer Beliebtheit, führt sie doch, entlang an verschneiten Fichtenwäldern, durch das unberührte Günztal.

Pflegebeitrag & Plan

Hinter dem Feuerwehrgerätehaus steht ein großer, kostenloser Parkplatz zur Verfügung. An der Südseite des Feuerwehrhauses gibt es einen Infokasten und eine Kasse für ihre freiwillige Spende zur Loipenpflege.

Wer mehr über den Loipenverlauf und zu geplanten Veranstaltungen wissen möchte, findet diese Infos im Internet schnell und aktuell unter www.sc1919ronsberg.de/abteilungen/wintersport/guenztalloipe/loipenplan.php. Telefon: Bandansage zum Pistenzustand 08306/975120.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen